info@asdvs.at

Amalia Pfundner

Amalia Pfundner

Sängerin & Jodlerin bei den

Raabtal Dirndln

Volkstümliches Musikquartett aus der Steiermark. Am 31.12.1991 gegründet von der Leiterin der Gruppe Amalia Pfundner, ihrer Tochter Manuela Steirer, Jutta Winkler und Renate Praßl.

Bereits vier Monate nach ihrer Gründung nahmen die vier Amateurmusikerinnen an der österreichischen Fernsehshow Grand Prix der Volksmusik (25.4.1992 Lienz) teil. Mit ihrem Titel I wart auf a Busserl von dir schafften sie nicht nur den Aufstieg in die Endausscheidung, sondern auch den Durchbruch im deutschsprachigen Raum.

Auftritte in sämtlichen namhaften nationalen und internationalen Fernseh- und Radiosendungen der volkstümlichen Branche folgten (u. a. zehn Mal Musikantenstadl , insgesamt vier Mal Grand Prix der Volksmusik – davon zwei Mal Aufstieg ins Finale).

Musiziert wurde in folgender Besetzung: A. Pfundner (1. Stimme und Sologesang, Akkordeon, Keyboard), M. Steirer (2. Stimme, Gitarre), J. Winkler (3. Stimme, Gitarre, E-Bass, Harfe), R. Praßl (Zither, E-Bass, Solo-Gitarre).

Als Markenzeichen der vier Musikerinnen galt ihr perfekt abgestimmter Satzgesang, der zu einem unverwechselbaren Klangbild und zu einem hohen Bekanntheitsgrad in der gesamten Musikszene beitrug. Ihre Tourneen führten sie nach Kanada, Australien, USA, Afrika und Asien.